Private Altersvorsorge

Drei Schichten Modell

In der Altersvorsorge spricht man vom „Drei Schichen Modell“. Die einzelnen Schichten stellen die Art der Vorsorge und die staatliche Förderung dar. Dass für junge Menschen die gesetzliche Rente NICHT mehr ausreichen wird, ist dem demographischen Wandel in unserer Gesellschaft geschuldet. Das gesetzliche Rentensystem funktioniert nach dem sog. Generationenvertrag. Demnach werden die Beiträge der einzahlenden Generation an die rentenbeziehende Generation direkt ausgezahlt. Fließt also bei immer weniger jungen und immer mehr älteren Menschen in unserer Gesellschaft weniger ein, kann auch weniger ausgezahlt werden.

Aus diesem Grund ist es insbesondere für junge berufstätige Menschen sehr wichtig, auch privat für das Alter vorzusorgen.

Die Beratung zur Altersvorsorge muss in Deutschland durch einen geprüften Vermittler oder Makler erfolgen (IHK Sachkundeprüfung).

Hier gehts zu Ihrem Vorsorgeberater.